Holz Lebt

Feine Dielen aus märkischer Kiefer

Haben wir jetzt auch: Massivdielen aus Eiche & Robinie

Eichendielen – Robust, Lebhaft, Warm. Der ideale Fußboden nicht nur für die Küche.

Eichendielen – Robust, Lebhaft, Warm.
Der ideale Fußboden nicht nur für die Küche.

Haben Sie auch Eichendielen?

wurden wir immer wieder gefragt. Warum eigentlich nicht? dachten wir. Daher sind wir von unserer Philosophie „Ein Produkt“ ein wenig abgewichen. Jetzt haben wir auch massive Eichendielen im Sortiment. Von über 100jährigen Eichen aus ökologischer Waldwirtschaft, sorgfältig ausgesucht und mindestens zwei Jahre gelagert. Selbstverständlich ebenfalls mondgeschlagen.

Schon lange haftet der Eiche nicht mehr der Ruf des spießigen deutschen Schrankwand-Holzes an. Gut so! Eiche ist sehr robust, abriebfest und bezaubert mit kräftiger Maserung und sanften Farbtönen zwischen gelb, braun und oliv. In dieser altmodischen Form, als klassische Massivdielung mit Brettern in wechselnden Breiten, werden Sie auch Eichendielung wie unsere bei kaum einem anderen Anbieter finden!

Außerdem führen wir jetzt Robinienbretter.

Robinienholz: Macht einen eleganten Eindruck – hält aber richtig was aus! Die Robinie (auch Scheinakazie) stammt ursprünglich aus Nordamerika und wurde hierzulande im 19. Jahrhundert im Zuge des Eisenbahnbaus zur Befestigung der Bahndämme angesiedelt. Seither verbreitete sie sich in Mitteleuropa recht rasch. Ihr Holz ist kernig, sehr hart, widerstandsfähig und wetterfest. Da das Holz giftig ist, wird es von Holzschädlingen gemieden und ist im Außenbereich so verrottungsresistent wie Tropenholz. Keine Sorge, das Gift ist im Holz fest gebunden; Robinie wird ja vor allem beim Spielplatzbau viel genutzt.

Gerade gewachsene Robinien sind nicht ganz leicht zu finden. Aber wir finden sie! Wir bieten vor allem Bretter aus mondgeschlagenem Robinienholz an, in wechselnden Breiten, ohne Nut und Feder, die sich hervorragend zum Terrassenbau eignen. Die Bretter werden mit kleinen Abständen auf einer Unterkonstruktion verschraubt. Eine Terrasse mit Robinienbrettern brauchen Sie nur einmal im Leben zu bauen!

Auf Wunsch können wir die Robinienbretter aber auch spunden, sprich mit Nut und Feder versehen, um daraus einen Dielenfußboden zu bauen, der ebenso schön wie belastbar ist.

Eichen und Kiefern in Waldgemeinschaft

Eichen und Kiefern in Waldgemeinschaft