Holz Lebt

Feine Dielen aus märkischer Kiefer

Dezember 2012

Ich freue mich, dass wir für die kommende Kampagne ab Januar ein Kontingent besonders schöner Kiefern haben: 140jährige Bäume aus dem Privatforst des ehemaligen Oberförsters, die wir im Dezember 2011 eingeschlagen haben. Sie sind sehr gut gewachsen und weisen ein wunderbares Schnittbild auf.
Unsere „Oberförsterdielen“, wie wir sie mit 😉 nennen, versprechen sehr feine Fußböden zu werden.

Unser größtes Projekt im zurückliegenden Jahr war eine Stadtvilla nahe der Außenalster in Hamburg mit insgesamt etwa 300 m². Der Architekt hat ein Blog, auf dem alte Dielen des Hauses zu sehen sind, die zu kleinen Teilen erhalten werden konnten, und neue von uns: www.bolenz.de. Bei Bedarf können wir Ihnen gerne weitere Fotos zumailen.
(Übrigens nehmen wir auch gerne kleinere Aufträge an, unser kleinster umfasste ca. 10 m².)

Ich freue mich darauf, Sie zu beraten, oder Sie vielleicht in unserem Haus zum Anschauen unserer Dielen in verlegtem Zustand begrüßen zu können.
Herzliche Grüße aus dem schönen HVL! Erik Heinrich.

Kommentare sind geschlossen.