Sommerloch?

Nicht bei uns! Wir hatten viele Bestellungen auch in den sonst ruhigeren Monaten Juni und Juli. Da wir aber im vorvergangenen Jahr viel gutes Holz einschlagen und lagern konnten, haben wir in der diesjährigen Kampagne noch einiges auf Lager in Märkischer Kiefer; in einigen Längen hat der Lagerbstand aber deutlich abgenommen. Falls Sie noch für dieses Jahr eine Bestellung auslösen möchten, sollten Sie nicht allzu lange damit warten. Stieleiche gibt es leider erst wieder ab Januar 2020 bei uns.

Und der Wald? Leidet unter dem zweiten Dürresommer in Folge, vor allem bei uns in Brandenburg. Besonders die Eichen werden in Mitleidenschaft gezogen. Die anspruchslosen Kiefern halten sich besser, bräuchten aber auch dringend ein paar Regentage. Mich nerven Wetteransager kolossal, die sich in TV und Radio ein Loch in den Bauch freuen über „herrliches Bade- und Grillwetter“ angesichts von ausgedörrten Feldern und hoher Waldbrandgefahr.

Ihr „Dieler“ Erik Heinrich.

2019-07-29T08:43:17+00:00Juli 29th, 2019|