Märkische Kieferndielen, Kieferdielen, Startseite2020-01-27T10:13:25+01:00
Berliner Dielen, Altberliner Dielen, Historische Dielen, Altbaudielen, Traditionelle SchlossdielenMärkische Kieferndielen aus dem Kiefernwald - Raumlang, fein geschliffen, massiv, breit und mondgeschlagenMärkische Kieferndielen für Ihren Dielenfußboden, Dielenboden: Historische Dielen, Altbaudielen, Traditionelle Schlossdielen, Dielen Denkmalschutz.Märkische Kieferndielen: massiv, breit und mondgeschlagen aus Berlin Brandenburg.Märkische Kieferndielen für Ihren Dielenfußboden, DielenbodenMärkische Kieferndielen im Winter - bezahlbar im DirektverkaufMärkische Kieferndielen: Monddielen, Berliner Dielen, Altberliner Dielen, Historische Dielen, Altbaudielen, Traditionelle Schlossdielen, Dielen Denkmalschutz.Raumlang, fein geschliffen, massiv, breit und mondgeschlagen: Massiv(holz)dielen aus Berlin Brandenburg. Für Ihren Dielenfußboden, Dielenboden.Schlagzeug auf Historischen Dielen, Altbaudielen, Traditionellen Schlossdielen.Dielenfußboden und Holzboden DielenBlick auf Märkische Kieferndielen als Dielenfußboden, Dielenboden. Berliner Dielen, Altberliner Dielen, Historische Dielen, Altbaudielen, Traditionelle Schlossdielen.

Märkische Kieferndielen: 100 Jahre im Wald und vielleicht bald bei Ihnen zu Hause

  • Märkische Kieferndielen, raumlang, fein geschliffen.
  • Bis über 33 cm breit, 29mm stark, massiv.
  • Aus über 100jährigen märkischen Kiefern.
  • Mondgeschlagen. → Ist das Esoterik?
  • Langsam gewachsen, enge Jahresringe, daher härter. → Wieso?
  • In der Region nachhaltig geworben.
  • Traditionell handgefertigt.
  • Anders als die Industrieware. → Inwiefern?
  • Und trotzdem bezahlbar. → Unsere Preise
  • Traumhafter Fußboden aus Märkischen Kieferndielen, der generationenlang hält!

→ Eichendielen aus Stieleiche oder Roteiche und Terrassendielen aus Robinie haben wir auch!

  • Holzpreise und der Wert des Holzes

    Die Holzpreise gehen durch die Decke und Bauholz ist innerhalb weniger Monate zur Mangelware geworden. Das lässt einerseits hoffen, dass vom Borkenkäfer geschädigte Waldbesitzer einen Teil ihrer Verluste kompensieren und in Waldneubau investieren können und dass der wahre Wert von Holz, einem Stoff der jahrzehntelang wachsen muss, gesellschaftlich erkannt und anerkannt wird. Andererseits lässt es befürchten, dass aufgrund der hohen Nachfrage bei uns und überall besinnungslos Holz eingeschlagen wird, um kurzfristige Profite zu erzielen. In Romänien soll gerade der Raubbau am Wald schlimme Ausmaße annehmen. Von Brasilien oder Südostasien ganz zu schweigen.
    Eines wird jedenfalls deutlicher denn je: wir brauchen mehr Wald! Wilden Wald für die Artenvielfalt, Plantagenwald für nachhaltige Baustoffe, und alle Arten von Wald, z.B. auch Agrarforst, um so viel CO2 wie möglich zu speichern.
    Wir von Holz Lebt nutzen nur Holz aus der Region und ich suche jeden Baum bei nachhaltig wirtschaftenden Waldbesitzern selbst aus. Märkische Kieferndielen haben wir für dieses Jahr noch in 4,5 und 5 m Länge. Auch in Roteiche und Stieleiche haben wir noch ein wenig auf Lager.
    Kennen Sie schon unsere Robinien-Produkte? Robinie ist das perfekte Holz für draußen! Schauen Sie mal rein bei Die-Schöne-Robinie!
    Einen schönen und regenreichen Sommer wünscht Ihr „Dieler“ Erik Heinrich.

Haben Sie Fragen zu unseren Märkischen Kieferndielen?

→ Klicken Sie hier zu unserem Kontaktformular!